1253688

Toshiba-Notebooks mit AMD-Technologie

30.05.2007 | 15:05 Uhr |

AMD gewinnt Toshiba als Kunden und will damit seine Position im Wachstumsmarkt für Notebooks stärken.

AMD informiert, dass Toshiba drei Satellite Notebooks auf Basis einer mobilen AMD-Plattform vorstellen wird. Die neuen Systeme mit AMD Turion 64 X2 Dual-Core Mobiltechnologie und dem AMD M690 Series Chipset sollen laut AMD in der Satellite-Produktreihe positioniert werden. Der AMD M690 mit ATI Radeon X1200 Grafik-Prozessor verfügt über einen integrierten HDMI- sowie einen separaten DVI-Ausgang für alle Multimediaformate einschließlich High-Definition.

Laut AMD plant Toshiba diese Serie speziell für Privatkunden zu entwickeln und zu Beginn des neuen Schuljahres in den Verkauf zu bringen. Die AMD-basierten Notebooks sollen zunächst in den USA und in Europa verkauft werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1253688