97880

Toshiba: Extra flaches Notebook mit großer Festplatte

27.01.2003 | 13:30 Uhr |

Genug Platz: 30 Gigabyte an Festplattenkapazität liefert das Portégé 2010 von Toshiba. Die sonstige Ausstattung ist ebenfalls attraktiv.

Genug Platz: 30 Gigabyte an Festplattenkapazität liefert das Portégé 2010 von Toshiba . Die sonstige Ausstattung ist ebenfalls attraktiv: Intels Mobile-Pentium-III-CPU mit 866 Megahertz, 256 Megabyte SDRAM, Trident-Grafikchip Cyber-Aladdin-T mit 16 Megabyte DDR-SDRAM, externes CD-ROM-Laufwerk, integriertes V.90-Modem und WLAN.

Das 12,1-Zoll-LCD stellt 1024 x 768 Pixel bei 16,8 Millionen Farben dar. An Erweiterungsmöglichkeiten stehen ein Dimm-Steckplatz und ein PC-Card-Slot bereit. Ferner bietet das Notebook zwei USB-2.0-Anschlüsse (Hi-Speed) und eine Infrarot-Schnittstelle. Preis inklusive Win XP: rund 3400 Euro.

PC-WELT Testberichte: Notebooks

0 Kommentare zu diesem Artikel
97880