21104

Top-Malware des Jahres 2002: Klez

13.12.2002 | 11:20 Uhr |

Der unrühmliche Titel "Top-Malware des Jahres 2002" geht an den Klez-Wurm. Dieser war verantwortlich für 24 Prozent aller weltweit entdeckten Infektionen.

Der unrühmliche Titel "Top-Malware des Jahres 2002" geht an den Klez-Wurm. Dieser war Angaben des Virenspezialisten Sophos zufolge verantwortlich für 24 Prozent aller weltweit entdeckten Infektionen.

Den zweiten Platz konnte Bugbear für sich verbuchen. Dieser brachte es auf eine Rate von 17,5 Prozent. Beim Großteil der in diesem Jahr gemeldeten Malware handelte es sich um so genannte "Mass Mailing Windows 32"-Viren. 90 Prozent konnten dieser Gruppe zugeordnet werden.

Insgesamt wurden im Jahr 2002 bislang 7189 neue Viren, Würmer und Trojanische Pferde entdeckt.

PC-WELT Viren & Bugs

0 Kommentare zu diesem Artikel
21104