2076194

Top 10: In diesen Ländern surfen User am schnellsten

18.05.2015 | 16:07 Uhr |

Akamai verrät in einer Studie, in welchen Ländern die Nutzer besonders schnell im Internet unterwegs sind.

Der Internet-Dienstleister Akamai hat seinen neuen Bericht über den technischen Status des Internets ("State of the Internet") veröffentlicht. Der Bericht (Stand: 4. Quartal 2014) enthält auch eine Auflistung der Länder, in denen die Nutzer am schnellsten im Internet unterwegs sind.

Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 22,2 Mbps haben die Nutzer in Südkorea die schnellsten Internet-Verbindungen. Hier die vollständige Top 10:

Platz

Land

Mbps im Durchschnitt (Q4/2014)

Änderung im Vergleich zum Vorjahr

1

Südkorea

22,2

1,6%

2

Hong Kong

16,8

37%

3

Japan

15,2

16%

4

Schweden

14,6

34%

5

Schweiz

14,5

21%

6

Niederlande

14,2

15%

7

Lettland

13,0

25%

8

Irland

12,7

24%

9

Tschechische Republik

12,3

8,4%

10

Finnland

12,1

33%

-

Global

4,4

20%

Und Deutschland? Deutschland landet mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 8,8 Mbps auf Platz 29 - hinter Russland (Platz 28, 9,0 Mbps), Österreich (Platz 24, 9,8 Mbps) und Rumänien (Platz 14, 11,6 Mbps). Die USA landet mit einem Durchschnittswert von 11,1 Mbps auf Platz 16.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2076194