70128

Tool beschleunigt Anwendungen auf Intel-Rechnern

14.09.2001 | 14:12 Uhr |

Intel hat für alle Desktop-PCs mit Intel-Prozessoren eine Software zum Download bereitgestellt, mit der der Start von Programmen und Spielen spürbar schneller vonstatten gehen soll. Die Software trägt die Bezeichnung "Intel Application Accelerator".

Intel hat für alle Desktop-PCs mit Intel-Prozessoren eine Software zum Download bereitgestellt, mit der der Start von Programmen und Spielen spürbar schneller vonstatten gehen soll. Die Software trägt die Bezeichnung "Intel Application Accelerator".

Laut Intel wird mit der Software der Speicher-Sub-System-Flaschenhals vermindert, so dass die Hardware unter Windows-Betriebssystemen schneller und effizienter läuft. Intel betont, dass die Software nicht dafür benötigt wird, um ein stabiles Betriebssystem zu haben. Vielmehr helfe die Software, das gesamte System zu beschleunigen.

Unterstützt werden alle PCs mit den folgenden Mainboard-Chipsätzen von Intel: i810, i810E2, i815, i815E, i815EP, i820, i820E, i840, i845, i850 und i860.

Die Software läuft auf allen Windows-Betriebssystemen inklusive dem im Oktober erscheinenden Windows XP und mit allen Intel-Prozessoren.

Laut Intel wird nach Installation des Utilitys der Bootvorgang des PCs beschleunigt. Anwendungen und Spiele werden durch einen verbesserten Zugriff auf die Festplatte ebenfalls schneller. Die Leistung von Pentium-4-Prozessoren wird verbessert und auch Festplatten mit mehr als 137 Gigabyte werden nach der Installation unterstützt.

> Wichtig: Vor Installation des "Application Accelerator" muss das "Intel-Chipset Software Installation Utility" - falls noch nicht vorhanden - auf dem Rechner installiert werden.

Der Download des "Application Accelerator" beträgt 5,5 Megabyte. Für die deutschsprachige Version muss die "Multi Language Version" herunter geladen werden. Der Download des benötigten Utilitys "Intel Chipset Software Installation" beträgt 1,8 Megabyte.

Download des "Intel Chipset Software Installation Utility"

Download des "Intel Application Accelerator"

0 Kommentare zu diesem Artikel
70128