113016

Tool behebt Probleme unter Windows NT und 2000

06.03.2001 | 15:49 Uhr |

Bluecon 2000 soll PC-Probleme beheben, die unter Windows NT und 2000 auftreten. Das Tool hilft beim Systemcrash, rettet Dateien von defekten NT-Systemen und deaktiviert fehlerhafte Treiber oder Systemdienste.

Bluecon 2000 soll PC-Probleme beheben, die unter Windows NT und 2000 auftreten. Das Tool hilft beim Systemcrash, rettet Dateien von defekten NT-Systemen und deaktiviert fehlerhafte Treiber oder Systemdienste.

Mit Bluecon 2000 lassen sich lokale Passwörter ändern und Registry-Einträge korrigieren. Ein Boot-Wizard unterstützt bei der Anfertigung von Bootdisketten.

Bluecon 2000 kostet rund 100 Mark. Auf der Cebit wird die Version Bluecon 2000 Pro vorgestellt. Sie ermöglicht zusätzlich Festplattenanalyse und bietet eine Funktion zur Partitionierung von Festplatten (Softline, Tel. 0781/9293900). (PC-WELT, 06.03.2001, bg)

www.softline.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
113016