141034

Tool: Passwörter kostenlos verwalten

17.10.2000 | 16:22 Uhr |

Dass nicht immer das gleiche Passwort verwendet werden sollte ist klar. Aber wie soll man sich die vielen verschiedenen Passwörter merken? Das kostenlose Programm Security 1.1 hilft Ihnen dabei.

Das kostenlose Tool Security 1.1 hilft Ihnen Ihre Passwortflut zu verwalten. Wenn Sie verantwortungsvoll mit Passwörtern umgehen, sollten Sie für jede Registrierung, jeden Mail-Account oder jeden Online-Dienst ein eigenes Passwort verwenden. Im Falle einer Sicherheitslücke bei einem Anbieter kann somit niemand mit Ihrem Passwort auch andere Mail-Accounts oder Zugänge missbrauchen.

Erst kürzlich wurde beispielsweise eine Sicherheitslücke im Internet Explorer 5.5 bekannt, mit der unter anderem in Cookies (siehe Glossar) gespeicherte Zugangsdaten für Rechner leicht von Unbefugten eingesehen werden können. Noch hat Microsoft diesen Fehler im IE 5.5 nicht beseitigt.

Mit der Zahl der Registrierungen oder Mail-Accounts steigt auch die Anzahl der Passwörter, die Sie sich merken müssen. Das Programm Security 1.1 verwaltet diese in einer einzelnen Datei. Diese Datei können - und sollten Sie - mit einem Passwort sichern.

Damit die Datei mit Ihren Passwörtern nicht so ohne weiteres ausgespäht werden, sollten Sie Ihre Passwort-Datenbank nicht auf die Festplatte Ihres Computer speichern. Speichern Sie sie stattdessen auf eine Diskette. (PC-WELT, 17.10.2000, sw)

Download von Security 1.1

PC-WELT Report: Die Passwort-Falle

Gratis: Passwort-Generator (PC-WELT Online, 11.10.2000)

ARD, ZDF und andere lassen Benutzerdaten offen herumstehen (PC-WELT Online, 05.10.2000)

Internet-Explorer-Bug: Schutz vor Datenspionen (PC-WELT Online, 10.10.2000)

Bug im Internet Explorer: Dateien lesbar (PC-WELT Online, 27.9.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
141034