1808630

Tomb Raider bekommt Nachfolger

03.08.2013 | 14:02 Uhr |

Der japanische Spielehersteller Square Enix will die Actionreihe Tomb Raider auf Xbox One und PlayStation 4 weiterführen.

Das erst in diesem Jahr veröffentlichte Tomb Raider soll einen Nachfolger bekommen. Dies bestätigte Publisher Square Enix in einem Blog-Post. Konkrete Details blieb der Hersteller zwar schuldig, CEO Phil Rogers kündigte jedoch an, dass der nächste Teil für die beiden Next-Gen-Konsolen Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht werden soll.

Schon auf der Comic-Con in San Diego gab es erste Anzeichen für eine Fortsetzung von Tomb Raider, als die Comic-Autorin Gail Simone in einem Interview erwähnte, dass die neue Buchreihe direkt in die Geschehnisse des Nachfolgers münden werde.

Das aktuelle Tomb Raider dreht sich um die noch sehr junge Lara Croft, die nicht mehr so stark an Charaktere wie Indiana Jones erinnert. Zu Beginn des Spiels zögert die junge Frau sogar noch, Tiere zu töten. Im weiteren Spielverlauf wird der Einsatz von Bogen und Gewehr gegen ihre menschlichen Widersacher jedoch zum Alltag.

Spiele- und Konsolentrends auf der E3 2013

Neben Tomb Raider hat Square Enix mit Final Fantasy XV oder Kingdom Hearts 3 weitere Blockbuster im Gepäck, die jedoch eher auf  Fans japanischer Rollenspiele abzielen.

PC-Spiele-Highlights im August 2013 - Video
0 Kommentare zu diesem Artikel
1808630