1255270

TomTom: HD-Traffic soll 2008 starten

14.01.2008 | 17:41 Uhr |

Daten aus dem Handy-Netz sollen bei der Navigation helfen.

TomTom hat eine exklusive Zusammenarbeit mit Vodafone bekannt gegeben, um „High Definition (HD) Traffic" in Deutschland anbieten zu können. HD-Traffic ist ein neues Verkehrsinformationssystem von TomTom, das aktuelle und exakte Informationen liefern soll und damit verbesserte Angaben zur Reisedauer ermittelt. Es wird erwartet, dass HD-Traffic in Deutschland in der zweiten Jahreshälfte 2008 für TomTom-Kunden verfügbar sein wird.

Die von TomTom entwickelte und patentierte Technologie verwendet anonyme Daten aus dem deutschen Vodafone-Netz, die Auskunft darüber geben, wie schnell und in welche Richtung sich die Mobiltelefone bewegen. Diese Daten kombiniert TomTom mit Verkehrsinformationen aus anderen Quellen. HD-Traffic wird in den Niederlanden bereits angeboten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1255270