2182536

TomTom Go Mobile App: Offline-Navi fürs iPhone

14.03.2016 | 16:30 Uhr |

Die TomTom Go Mobile App kann man ab sofort samt Kartenmaterial kostenlos auf dem iPhone nutzen. Aber nur für 75 Kilometer pro Monat. Danach muss man bezahlen.

TomTom hat seine Navigations-App Go Mobile App jetzt auch für iOS veröffentlicht. Damit kann man eine leistungsfähige Offline-Navigation mit den Online-Echtzeitverkehrsinformationen TomTom Traffic, Warnungen vor Radarkontrollen und 3D-Gebäuden nutzen. Zum Funktionsumfang der TomTom-App gehören unter anderem eine Sonderzielsuche und der erweiterte Fahrspurassistent.

Die Navigation, die Echtzeit-Verkehrslagedaten und die Radarwarnungen kann man aber nur auf 75 Kilometern pro Monat kostenlos nutzen, danach muss man bezahlen.

So funktioniert das Bezahlmodell

Am ersten Tag jeden Monats wird der Zähler der App wieder auf 75 Kilometer gestellt. Kilometer, die zuvor nicht verfahren wurden, werden nicht angerechnet. Mit einem Upgrade durch einen In-App-Kauf können Autofahrer unbegrenzt navigieren: Ein Jahr Nutzung ohne Begrenzung kostet 19,99 Euro. Für drei Jahre Nutzung ohne Begrenzung verlangt TomTom 44,99 Euro.

Dieses Abonnement ist der einzige In-App-Kauf bei dieser App. Alle Services und auch alle Karten sind im Preis enthalten.

Download und Installation

Die TomTom Go Mobile App steht für Nutzer aus fast aller Welt im App Store kostenlos zum Download bereit. Nach der Installation der App zeigt eine kleine Animation die wichtigsten Features. Danach müssen Sie sich für das Kartenmaterial entscheiden, das Sie herunterladen wollen. Auch dieser Kartendownload ist kostenlos.

Diese Verkehrslage-Dienste gibt es für Autofahrer

Zur Wahl stehen: D-A-CH (Deutschland, Österreich, Schweiz) mit 1,09 GB, Mittel- und Osteuropa mit 2,94 GB, Westeuropa mit 6,01 GB und ganz Europa mit 6,82 GB. Prüfen Sie zuvor, wie viel Speicherplatz auf Ihrem iPhone noch frei ist.

Optional können Sie sich aber auch noch viele weitere Karten wie beispielsweise für Nordamerika oder Afrika oder Australien herunterladen. Wenn Sie Ihre Wahl getroffen haben, startet der Kartendownload.

Vorteil: Offline-Navigation

Die TomTom-App bietet einen entscheidenden Vorteil gegenüber der Karten-App von Apple (die ebenfalls die Online-Verkehrsinformationen von TomTom nutzt) und anderen Gratislösungen wie Google Maps – das Kartenmaterial wird bei der TomTom-App fest auf dem iPhone installiert (Offline-Navigation) und muss nicht ständig während der Fahrt nachgeladen werden. Das schont das Traffic-Volumen Ihres Mobilfunkvertrag und erspart im Ausland weitere Roamingkosten.

Es können vier oder mehr komplette Kartenupdates pro Jahr heruntergeladen werden. Um neue Karten und Softwareupdates herunterzuladen, wird eine WLAN- oder mobile Datenverbindung benötigt.

Tipp: Here Maps bietet ebenfalls Offline-Navigation, Online-Verkehrslageinformationen und ist zudem unbegrenzt kostenlos erhältlich. 10,8 GB ist beispielsweise der Download für die Europa-Karte groß.

Ein klassisches PND-Navigationsgerät wie die Nüvicam von Garmin bietet trotzdem noch einige Vorteile. So kann man die Nüvicam als Freisprecheinrichtung für das gekoppelte Smartphone verwenden und sie bietet einen größeren Bildschirm.

Hinweis für Nutzer der "Probier TomTom GPS Navigations-App für D-A-CH"

TomTom weist darauf hin: „Nutzer der ‚Probier TomTom GPS Navigations-App für D-A-CH‘ können das Upgrade-Angebot zur kostenfreien Nutzung der Go Mobile App für iPhone derzeit nicht nutzen. Sie können die neue Go Mobile App zwar ausprobieren, werden jedoch fälschlicherweise nur auf das kostenfreie Upgrade hingewiesen. TomTom ist dieses Problem bekannt und arbeitet daran, es schnellstmöglich zu beheben. Sobald das Angebot verfügbar ist, wird in der Probier-App eine Anleitung erscheinen, wie das kostenfreie Upgrade zugänglich ist.“

Für Android-Nutzer gibt es die TomTom Go Mobile App schon länger. TomTom zieht mit der GO Mobile App für iOS jetzt nach und bietet nun die gleiche Funktionalität und das identische Bezahl- und Bedienkonzept sowohl für Android-Nutzer auch für iPhone-Nutzer an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2182536