121454

BMW M3 Challenge

11.09.2007 | 16:42 Uhr |

Der Spielepublisher 10Tacle Studios und BMW haben zum Start der Internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt die Verfügbarkeit des Freeware-Rennspiels „BMW M3 Challenge“ bekannt gegeben. Das Spiel wurde von den Rennspiel-Spezialisten von Blimey!Games (GTR 1, GTR 2, GT Legends) entwickelt.

Auf der Messe selbst findet sich ein Fahrsimulator, mit dem die Messebesucher mit dem neuen BMW M3 Coupé und seinen 420 Pferdestärken eine virtuelle Runde auf dem Nürburgring drehen dürfen. Wer nicht auf die Messe geht, der muss nicht traurig sein, denn „BMW M3 Challenge“ steht ab sofort auch gratis zum Download bereit.

Das Spiel basiert auf der Engine von GT Legends und bei der Entwicklung halfen die Ingenieure von BMW. Insgesamt stehen in „BMW M3 Challenge“ vier Spielmodi zur Auswahl, mit denen schon mal auf der Strecke des Nürburgrings geübt werden kann.

Die vier Spielmodi: Testfahrt, Zeitfahren, Rennwochenende mit bis zu 15 Gegnern und 3 Schwierigkeitsgraden und Multiplayer Rennen mit bis zu 15 menschlichen Fahrern im Internet oder LAN.

Die Simulation bietet zudem vier verschiedene Kamera-Perspektiven, alle acht Original-Farben, in denen der neue BMW M3 Coupé erhältlich sein wird und Original M-Felgen (18“ / 19“).

Demnächst wird auf der offiziellenWebsite zum Freeware-Spiel ein Wettbewerb teilnehmen, an dem nach einer kostenlosen Registrierung voraussichtlich über 1000 Fahrer gegeneinander antreten werden können, um ihr Können unter Beweis zu stellen. In über 100 Rennen werden die besten Teilnehmer per Shootout-Verfahren in das nächste Rennen geschickt und müssen sich dort bei ansteigendem Schwierigkeitsgrad behaupten. Die Rennlänge variiert zwischen 5 und 25 Runden. In einem Finale werden dann live aus 14 Fahrern der Beste ermittelt, auf den tolle Preise warten.

Die Downloadgröße von BMW M3 Challenge beträgt 350 MB. Das Spiel setzt Windows XP oder Windows Vista und einen mindestens mit 1,8 GHz getakteten Prozessor voraus. Empfohlen wird eine 3-GHz-CPU, 1 GB RAM, 500 MB freier Festplattenspeicherplatz und eine DirectX 9.0c-kompatible Grafikkarte mit 256 MB RAM.

Download: BMW M3 Challenge

0 Kommentare zu diesem Artikel
121454