1582973

PlayStation Plus ab November auch für PlayStation Vita

20.09.2012 | 05:55 Uhr |

Sonys Online-Dienst PlayStation Plus soll noch in diesem Jahr auch auf der mobilen Konsole PlayStation Vita zur Verfügung stehen.

Auf der japanischen Spielemesse Tokyo Game Show hat Sony angekündigt, dass der kostenpflichtige Zusatz-Dienst PlayStation Plus ab November auch für Käufer der mobilen Konsole PlayStation Vita zur Verfügung stehen soll. Wer bereits auf der PlayStation 3 über ein Abo mit monatlichen Gebühren verfügt, wird auf der PS Vita jedoch nicht noch einmal zur Kasse gebeten.

Wie schon auf der großen Konsole, sollen auch Vita-Besitzer regelmäßig mit kostenlosen Spielen versorgt werden. Sobald das Abo für PlayStation Plus endet, stehen diese Titel jedoch nicht mehr zur Verfügung. Preisnachlässe oder online abgelegte Spielstände gehören wie auf der großen Konsole ebenfalls zum Leistungsumfang. Daneben lassen sich automatisch neue Spiele, Demos oder Updates herunterladen sowie die ergatterten Trophäen ohne Zutun mit den PlayStation Network abgleichen.

Sonys PlayStation Vita gehackt - Homebrew

Wem die bislang lediglich in Schwarz angebotene PlayStation Vita zu langweilig ist, der kann zumindest in Japan ab Mitte November mit Cosmic Red und Sapphire Blue aus zwei neuen Farbtönen wählen. Ob die beiden Modelle auch in Deutschland angeboten werden, steht noch nicht fest. Modebewusste Spieler können jedoch ohne Bedenken zu einem Import-Gerät greifen, da auf diesen auch hierzulande gekaufte Spiele lauffähig sind.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1582973