118830

Tobit ClipInc: Cleverer Radio-Musik-Ripper in neuer Version

09.02.2004 | 16:41 Uhr |

Die Entwickler von Tobit haben eine neue Version von Clipinc zum Download bereitgestellt. Das clevere Tool erlaubt dem Anwender, schnell eine umfangreiche und legale MP3-Sammlung aufzubauen. Dafür zeichnet Clipinc die über einen Radio-Sender ausgestrahlten Titel auf dem PC auf. Die Verbindung des Radios zum PC erfolgt über die Soundkarte.

Die Entwickler von Tobit haben eine neue Version von Clipinc zum Download bereitgestellt. Das clevere Tool erlaubt dem Anwender, schnell eine umfangreiche und legale MP3-Sammlung aufzubauen. Dafür zeichnet Clipinc die über einen Radio-Sender ausgestrahlten Titel auf dem PC auf. Die Verbindung des Radios zum PC erfolgt über die Soundkarte.

Die neue Version extrahiert die Radio-Songs nicht nur automatisch als MP3, die Titel werden auch automatisch ein- und ausgefaded. Damit soll verhindert werden, dass beispielsweise ein Moderator noch in die Aufzeichnung hineinquatschen kann.

Einen Namen erhalten die auf der Festplatte aufgezeichneten Songs wie bereits in der Vorgängerversion manuell oder durch den "Stream-Tag-Abgleich" (Schnittmarken) über das Internet. Diese Funktion wurde um die "Autoflight-Funktion" erweitert, die dafür sorgt, dass der Anwender nur noch exakt die Musiktitel zu hören bekommt. Werbung und Moderation werden automatisch ausgefiltert. Einfach das gewünschte Musik-Genre ausgewählt, sucht das Tool per Internet die passenden Schnittmarken für die auf der lokalen Festplatte gespeicherten Titel aus und spielt diese dann ab.

0 Kommentare zu diesem Artikel
118830