56104

Tiscali will DSL-Geschäft ausbauen

Tiscali will sein Breitbandgeschäft in Italien, Großbritannien, den Niederlanden und Deutschland ausbauen.

Der italienische Internetanbieter Tiscali will sein Breitbandgeschäft bis 2007 ausbauen und das Ergebnis deutlich steigern. Der Fokus liege dabei auf Italien, Großbritannien, den Niederlanden und Deutschland, teilte die Gesellschaft am Mittwoch in Cagliari mit.

Die spanische Tochter und Tinet sollen noch in diesem Quartal verkauft werden. Auf den Verkaufszettel könnte auch die tschechische Tochter kommen, über deren Verbleib bis zum Sommer entschieden werden soll. Erst kürzlich hatte Tiscali seine französische Dependance Liberty Surf für 266 Millionen Euro an Telecom Italia veräußert. Mit den frischen Mitteln will der Konzern sein bestehendes Geschäft ausbauen.

Bis zum Jahr 2007 seien Investitionen von über 300 Millionen Euro geplant, wobei der Großteil in den Ausbau des Internet-Netzwerkes fließen solle, hieß es. Tiscali hatte zum Jahreswechsel 7,4 Millionen Kunden unter Vertrag, wovon 1,6 Millionen DSL-Nutzer waren. Durch die Trennung von Liberty Surf dürfte diese Zahl allerdings gesunken sein. Bis Ende 2007 will das Unternehmen 3,8 Millionen DSL-Kunden für sich gewinnen.

Für dieses Jahr peilen die Italiener einen Umsatz von über 800 Millionen Euro an - ein Plus von über 20 Prozent gegenüber dem bereinigten Vorjahreswert. Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBTIDA) soll bei über 100 Millionen Euro liegen und unter dem Strich will Tiscali einen Gewinn ausweisen. Im vergangenen Jahr lag der Fehlbetrag noch bei 161 Millionen Euro.

Mit dem Ausbau des DSL-Geschäfts rechnet der Konzern mit einem deutlichen Ergebnisschub: Bis zum Jahr 2007 soll der Umsatz auf über 1,4 Milliarden Euro. Gegenüber dem bereinigten Wert des Jahres 2004 wäre dies eine Verdoppelung.

Preissturz: DSL-Flatrate bei Tiscali für 8,90 Euro (PC-WELT Online, 12.04.2005)

Tiscali: Lebenslang DSL mit Flatrate zu gewinnen (PC-WELT Online, 24.03.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
56104