83152

Tipp des Tages: Zu scharf eingestellte Spam-Filter

30.04.2004 | 12:56 Uhr |

Angesichts der Spam-Flut der vergangenen Monate ist es sehr zu begrüßen, dass große Mailanbieter wie GMX Spam-Filter eingebaut haben. Allerdings landet auch immer wieder reguläre Mail unter der Spam-verdächtigen Post. Wir erklären Ihnen im Tipp des Tages wie es dazu kommt und wie Sie vermeiden können, dass Ihre Mail beim Empfänger als Spam eingestuft wird.

Angesichts der Spam-Flut der vergangenen Monate ist es sehr zu begrüßen, dass große Mailanbieter wie GMX Spam-Filter eingebaut haben. Allerdings landet auch immer wieder reguläre Mail unter der Spam-verdächtigen Post. Wir erklären Ihnen im Tipp des Tages wie es dazu kommt und wie Sie vermeiden können, dass Ihre Mail beim Empfänger als Spam eingestuft wird.

Tipp: Zu scharf eingestellte Spam-Filter

Übrigens:

In unserem PC-WELT Tipps-Newsletter versorgen wir Sie täglich per Mail mit vielen neuen Windows-, Software- und Hardware-Tipps. Sie haben unseren Tipps-Newsletter noch nicht abonniert? Zur kostenlosen Anmeldung gelangen Sie auf dieser Seite .

Viele weitere PC-WELT-Hardware-, Betriebssysteme- und Software-Tipps finden Sie auf dieser Übersichtsseite .

0 Kommentare zu diesem Artikel
83152