Tipp des Tages: X-Achse in Open Office optimal beschriften

Mittwoch den 02.05.2007 um 12:55 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Beim Einfügen eines Diagramms versieht Open Office die X- und Y-Achsen automatisch mit einer Beschriftung. Den Text für die X-Achse ordnet das Programm dabei immer vertikal an. Ist er zu lang, lässt er sich in dieser Ausrichtung allerdings nicht mehr lesen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können.

Tipp: X-Achse in Open Office optimal beschriften

Übrigens:

In unserem PC-WELT Tipps-Newsletter versorgen wir Sie täglich per Mail mit vielen neuen Windows-, Software- und Hardware-Tipps. Sie haben unseren Tipps-Newsletter noch nicht abonniert? Zur kostenlosen Anmeldung gelangen Sie auf dieser Seite .

Viele weitere PC-WELT-Hardware-, Betriebssysteme- und Software-Tipps finden Sie auf dieser Übersichtsseite .

Sie haben einen Lieblingstipp, den Sie unbedingt anderen Lesern mitteilen möchten? Hier ist Platz dafür .

Mittwoch den 02.05.2007 um 12:55 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
100574