189947

Tipp des Tages: Windows-DLL-Cache verschieben

27.12.2006 | 12:55 Uhr |

Im versteckten Ordner "Dllcache" unter %windir%\System32 befinden sich mehrere hundert MB an gesicherten Systemdateien. Wird eine Systemdatei gelöscht oder verändert, greift der Windows-Systemdateien-Schutz ein und holt sich aus dem DLL-Cache das Original zurück. Sie möchten diesen Ordner auf Ihre Datenpartition verschieben, da er ziemlich viel Platz braucht. Er soll dabei seine Funktion weiter erfüllen wie bisher.

Tipp: Windows-DLL-Cache verschieben

Übrigens:

In unserem PC-WELT Tipps-Newsletter versorgen wir Sie täglich per Mail mit vielen neuen Windows-, Software- und Hardware-Tipps. Sie haben unseren Tipps-Newsletter noch nicht abonniert? Zur kostenlosen Anmeldung gelangen Sie auf dieser Seite .

Viele weitere PC-WELT-Hardware-, Betriebssysteme- und Software-Tipps finden Sie auf dieser Übersichtsseite .

Sie haben einen Lieblingstipp, den Sie unbedingt anderen Lesern mitteilen möchten? Hier ist Platz dafür .

Für alle Vista-Tester:

Sie möchten über Windows Vista Beta 2 mit anderen Lesern diskutieren oder Probleme und Lösungen von Vista mit Hardware oder Software loswerden? Im Forum finden Sie hierfür den eigens eingerichteten Vista-Bereich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
189947