42112

Tipp des Tages: Weg mit den alten Icons im Infobereich

30.07.2004 | 12:58 Uhr |

Der Infobereich (früher "Systray") von Windows XP zeigt sich anpassungsfähig – Symbole von Programmen, die gerade nichts tun, verschwinden hinter einem Pfeil. Ob ein Symbol in diesem Fall ausgeblendet ist, lässt sich jeweils einzeln einstellen (Rechtsklick auf Taskleiste, "Eigenschaften, Taskleiste, Anpassen"). Hier stellen Sie aber fest, dass Win XP unter "Vorherige Elemente" zahlreiche veraltete Einträge führt. Sie möchten diese Liste löschen und von Null an beginnen.

Der Infobereich (früher "Systray") von Windows XP zeigt sich anpassungsfähig – Symbole von Programmen, die gerade nichts tun, verschwinden hinter einem Pfeil. Ob ein Symbol in diesem Fall ausgeblendet ist, lässt sich jeweils einzeln einstellen (Rechtsklick auf Taskleiste, "Eigenschaften, Taskleiste, Anpassen"). Hier stellen Sie aber fest, dass Win XP unter "Vorherige Elemente" zahlreiche veraltete Einträge führt. Sie möchten diese Liste löschen und von Null an beginnen.

Tipp: Weg mit den alten Icons im Infobereich

Übrigens:

In unserem PC-WELT Tipps-Newsletter versorgen wir Sie täglich per Mail mit vielen neuen Windows-, Software- und Hardware-Tipps. Sie haben unseren Tipps-Newsletter noch nicht abonniert? Zur kostenlosen Anmeldung gelangen Sie auf dieser Seite.

Viele weitere PC-WELT-Hardware-, Betriebssysteme- und Software-Tipps finden Sie auf dieser Übersichtsseite .

0 Kommentare zu diesem Artikel
42112