Tipp des Tages: Was steckt in den Windows Update Setup-Dateien?

Montag den 24.01.2005 um 12:55 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Update-Pakete von Microsoft, die als EXE-Dateien auf den Rechner kommen, verraten wenig darüber, welche Updates sie eigentlich enthalten. Lediglich im Dateinamen ist als Referenz eine ID enthalten, die auf den zugehörigen Artikel in der Microsoft Knowledge Base (http://su port.microsoft.com) verweist. Es ist aber umständlich, dort mit Hilfe dieser Dateinamen nach der ID zu suchen. Unser Script pcwHotfixlink.JS erleichtert die Suche nach Sinn und Funktion eines Updates. Wir stellen es Ihnen vor.
Update-Pakete von Microsoft, die als EXE-Dateien auf den Rechner kommen, verraten wenig darüber, welche Updates sie eigentlich enthalten. Lediglich im Dateinamen ist als Referenz eine ID enthalten, die auf den zugehörigen Artikel in der Microsoft Knowledge Base verweist. Es ist aber umständlich, dort mit Hilfe dieser Dateinamen nach der ID zu suchen. Unser Script pcwHotfixlink.JS erleichtert die Suche nach Sinn und Funktion eines Updates. Wir stellen es Ihnen vor.

Tipp: Was steckt in den Setup-Dateien?

Übrigens:

In unserem PC-WELT Tipps-Newsletter versorgen wir Sie täglich per Mail mit vielen neuen Windows-, Software- und Hardware-Tipps. Sie haben unseren Tipps-Newsletter noch nicht abonniert? Zur kostenlosen Anmeldung gelangen Sie auf dieser Seite .

Viele weitere PC-WELT-Hardware-, Betriebssysteme- und Software-Tipps finden Sie auf dieser Übersichtsseite .

Exklusiv: 20 geile PC-WELT-Tools die (fast) jeder braucht

Montag den 24.01.2005 um 12:55 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
9500