125248

Tipp des Tages: Tweak UI zieht in die Systemsteuerung um

07.06.2005 | 12:55 Uhr |

Bei allen Windows-Versionen seit 95 ist Microsofts kostenloses Tuning-Tool Tweak UI ein unverzichtbarer Zusatz. In der Version für XP haben sich viele Details geändert. So landet Tweak UI nach der Installation nicht mehr in der Systemsteuerung, sondern unter "Start, Programme". Sie möchten das Icon wieder an den angestammten Platz in der Systemsteuerung verschieben. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem mittels eines PC-WELT Skripts lösen können.

Bei allen Windows-Versionen seit 95 ist Microsofts kostenloses Tuning-Tool Tweak UI ein unverzichtbarer Zusatz. In der Version für XP haben sich viele Details geändert. So landet Tweak UI nach der Installation nicht mehr in der Systemsteuerung, sondern unter "Start, Programme". Sie möchten das Icon wieder an den angestammten Platz in der Systemsteuerung verschieben. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem mittels eines PC-WELT Skripts lösen können.

Tipp: Tweak UI - Umzug in die Systemsteuerung

Übrigens:

In unserem PC-WELT Tipps-Newsletter versorgen wir Sie täglich per Mail mit vielen neuen Windows-, Software- und Hardware-Tipps. Sie haben unseren Tipps-Newsletter noch nicht abonniert? Zur kostenlosen Anmeldung gelangen Sie auf dieser Seite.

Viele weitere PC-WELT-Hardware-, Betriebssysteme- und Software-Tipps finden Sie auf dieser Übersichtsseite .

Pfiffige Mini-Tipps: So macht Firefox noch mehr Spaß

Klein aber oho: Mini-Tipps für jeden Zweck - Teil 1 , Teil 2 & Teil 3

0 Kommentare zu diesem Artikel
125248