80074

Tipp des Tages: Screenshot von laufendem Film aufnehmen

09.12.2004 | 12:56 Uhr |

Sie wollen von einem Film, der gerade im Windows Media Player (8/9) läuft, einen Screenshot erstellen. Dazu verwenden Sie wie üblich die Tastenkombination -. Wenn Sie das Bild mit - in ihr Grafikprogramm einfügen, zeigt es nur das Fenster des Media Players. Der Schnappschuss von der Filmszene fehlt. Der Windows Media Player spielt Videos standardmäßig im Overlay-Modus ab. Daher können Sie Screenshots nicht direkt erstellen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dennoch dieses Problem lösen können.

Sie wollen von einem Film, der gerade im Windows Media Player (8/9) läuft, einen Screenshot erstellen. Dazu verwenden Sie wie üblich die Tastenkombination <Alt>-<Druck>. Wenn Sie das Bild mit <Strg>-<V> in ihr Grafikprogramm einfügen, zeigt es nur das Fenster des Media Players. Der Schnappschuss von der Filmszene fehlt. Der Windows Media Player spielt Videos standardmäßig im Overlay-Modus ab. Daher können Sie Screenshots nicht direkt erstellen. Wir zeigen Ihnen im Tipp des Tages, wie Sie dieses Problem lösen können.

Tipp: Screenshot von laufendem Film aufnehmen

Übrigens:

In unserem PC-WELT Tipps-Newsletter versorgen wir Sie täglich per Mail mit vielen neuen Windows-, Software- und Hardware-Tipps. Sie haben unseren Tipps-Newsletter noch nicht abonniert? Zur kostenlosen Anmeldung gelangen Sie auf dieser Seite.

Viele weitere PC-WELT-Hardware-, Betriebssysteme- und Software-Tipps finden Sie auf dieser Übersichtsseite .

0 Kommentare zu diesem Artikel
80074