123250

Tipp des Tages: Mehr Zugriffe für Remote-PCs per Windows XP Pro

30.04.2007 | 12:55 Uhr |

Sie verwenden die „Remotedesktopverbindung“, um Anwendungen auf einem anderen Rechner über das Netzwerk zu nutzen. Der Zugriff ist jedoch jeweils immer nur für einen Benutzer gleichzeitig möglich. Außerdem kann, solange die Remote-Verbindung besteht, kein anderer Anwender an dem PC arbeiten, da der Rechner gesperrt ist.Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können.

Tipp: Windows XP Pro - Mehr Zugriffe für Remote-PCs

Übrigens:

In unserem PC-WELT Tipps-Newsletter versorgen wir Sie täglich per Mail mit vielen neuen Windows-, Software- und Hardware-Tipps. Sie haben unseren Tipps-Newsletter noch nicht abonniert? Zur kostenlosen Anmeldung gelangen Sie auf dieser Seite .

Viele weitere PC-WELT-Hardware-, Betriebssysteme- und Software-Tipps finden Sie auf dieser Übersichtsseite .

Sie haben einen Lieblingstipp, den Sie unbedingt anderen Lesern mitteilen möchten? Hier ist Platz dafür .

0 Kommentare zu diesem Artikel
123250