146001

Tipp des Tages: Links nach Wunsch im Browser unterstreichen

19.10.2004 | 12:55 Uhr |

Obwohl Sie in den Einstellungen Ihres Browsers angegeben haben, dass Links auf Web-Seiten nicht unterstrichen werden sollen, ignorieren das einige Seiten - sie unterstreichen trotzdem. Das Problem gibt es auch umgekehrt: Sie haben unterstrichene Links eingestellt, aber auf einigen Web-Seiten fehlen diese. Vorhandene oder weggelassene Unterstreichungen, die nicht Ihren Browser- Einstellungen entsprechen, erzwingen die Autoren von Web-Seiten als Text-Dekorationen mit Hilfe von Cascading Stylesheets (CSS). Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können.

Obwohl Sie in den Einstellungen Ihres Browsers angegeben haben, dass Links auf Web-Seiten nicht unterstrichen werden sollen, ignorieren das einige Seiten - sie unterstreichen trotzdem. Das Problem gibt es auch umgekehrt: Sie haben unterstrichene Links eingestellt, aber auf einigen Web-Seiten fehlen diese. Vorhandene oder weggelassene Unterstreichungen, die nicht Ihren Browser- Einstellungen entsprechen, erzwingen die Autoren von Web-Seiten als Text-Dekorationen mit Hilfe von Cascading Stylesheets (CSS). Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können.

Tipp: Links nach Wunsch im Browser unterstreichen

Übrigens:

In unserem PC-WELT Tipps-Newsletter versorgen wir Sie täglich per Mail mit vielen neuen Windows-, Software- und Hardware-Tipps. Sie haben unseren Tipps-Newsletter noch nicht abonniert? Zur kostenlosen Anmeldung gelangen Sie auf dieser Seite.

Viele weitere PC-WELT-Hardware-, Betriebssysteme- und Software-Tipps finden Sie auf dieser Übersichtsseite .

0 Kommentare zu diesem Artikel
146001