42820

Tipp des Tages: Kein Zugriff auf Dateien mit Samba

20.07.2004 | 12:55 Uhr |

Um Dateien mit Windows-PCs auszutauschen, haben Sie einen Samba-Server mit einer Freigabe eingerichtet, auf die jeder im Netz zugreifen darf. Wenn Sie unter Linux eine Datei in das freigegebene Verzeichnis kopieren, funktioniert das auch wie gewünscht - jeder hat Zugriff. Wenn Sie aber unter Windows Daten auf die Samba- Freigabe ablege, bleibt der Zugriff für alle anderen verboten. Wir sagen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können.

Um Dateien mit Windows-PCs auszutauschen, haben Sie einen Samba-Server mit einer Freigabe eingerichtet, auf die jeder im Netz zugreifen darf. Wenn Sie unter Linux eine Datei in das freigegebene Verzeichnis kopieren, funktioniert das auch wie gewünscht - jeder hat Zugriff. Wenn Sie aber unter Windows Daten auf die Samba- Freigabe ablege, bleibt der Zugriff für alle anderen verboten. Wir zeigen Ihnen im Tipp des Tages, wie Sie dieses Problem lösen können.

Tipp: Kein Zugriff auf Dateien mit Samba

Übrigens:

In unserem PC-WELT Tipps-Newsletter versorgen wir Sie täglich per Mail mit vielen neuen Windows-, Software- und Hardware-Tipps. Sie haben unseren Tipps-Newsletter noch nicht abonniert? Zur kostenlosen Anmeldung gelangen Sie auf dieser Seite.

Viele weitere PC-WELT-Hardware-, Betriebssysteme- und Software-Tipps finden Sie auf dieser Übersichtsseite .

0 Kommentare zu diesem Artikel
42820