244460

Tipp des Tages: Im Windows-Explorer nach der Extension sortieren

11.02.2005 | 11:15 Uhr |

Der Windows-Explorer zeigt in der Detailansicht die Spalte "Typ" an, mit der Sie Dateien nach Kategorien ordnen können. Allerdings orientiert sich der Explorer dabei nicht an der Namensendung, sondern am Dateityp, wie er in der Registry eingetragen ist. Sind etwa Dateien mit den Endungen OGG, WMA und MP3 allesamt für Winamp registriert, zeigt der Explorer diese ohne Unterscheidung als "Winamp media file" an. Selbst Videodateien erscheinen je nach Konfiguration eventuell als "Winamp media file". Sie möchten Dateien daher besser nach ihrer tatsächlichen Endung sortiert haben. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem mit Hilfe einer kostenlosen Ergänzung für den Explorer lösen können.

Der Windows-Explorer zeigt in der Detailansicht die Spalte "Typ" an, mit der Sie Dateien nach Kategorien ordnen können. Allerdings orientiert sich der Explorer dabei nicht an der Namensendung, sondern am Dateityp, wie er in der Registry eingetragen ist. Sind etwa Dateien mit den Endungen OGG, WMA und MP3 allesamt für Winamp registriert, zeigt der Explorer diese ohne Unterscheidung als "Winamp media file" an. Selbst Videodateien erscheinen je nach Konfiguration eventuell als "Winamp media file". Sie möchten Dateien daher besser nach ihrer tatsächlichen Endung sortiert haben. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem mit Hilfe einer kostenlosen Ergänzung für den Explorer lösen können.

Tipp: Im Windows-Explorer nach der Extension sortieren

Übrigens:

In unserem PC-WELT Tipps-Newsletter versorgen wir Sie täglich per Mail mit vielen neuen Windows-, Software- und Hardware-Tipps. Sie haben unseren Tipps-Newsletter noch nicht abonniert? Zur kostenlosen Anmeldung gelangen Sie auf dieser Seite.

Viele weitere PC-WELT-Hardware-, Betriebssysteme- und Software-Tipps finden Sie auf dieser Übersichtsseite .

Exklusiv: 20 geile PC-WELT-Tools die (fast) jeder braucht

0 Kommentare zu diesem Artikel
244460