124778

Tipp des Tages: Gestreifter Tabellen-Hintergrund

Das Auge rechnet mit: Excel bietet mit seiner bedingten Formatierung eine Reihe einfacher Kriterien an, um Tabellen mit Farbe und mit Schriftarten flott in Form zu bringen. Wir erklären Ihnen, wie Sie vogehen müssen.

Um in einer umfangreichen Tabelle für bessere Übersicht zu sorgen, möchten Sie sie mit Zebrastreifen unterlegen. Die Hintergrundfarben der Zeilen sollen sich also abwechseln. Wir erklären Ihnen, wie Sie vorgehen müssen.

Tipp: Excel 97–2003: Gestreifter Tabellen-Hintergrund

Übrigens:

In unserem PC-WELT Tipps-Newsletter versorgen wir Sie täglich per Mail mit vielen neuen Windows-, Software- und Hardware-Tipps. Sie haben unseren Tipps-Newsletter noch nicht abonniert? Zur kostenlosen Anmeldung gelangen Sie auf dieser Seite.

Viele weitere PC-WELT-Hardware-, Betriebssysteme- und Software-Tipps finden Sie auf dieser Übersichtsseite .

Pfiffige Mini-Tipps: So macht Firefox noch mehr Spaß

Klein aber oho: Mini-Tipps für jeden Zweck - Teil 1 , Teil 2 & Teil 3

0 Kommentare zu diesem Artikel
124778