140976

Tipp des Tages: Füllstands-Anzeige für den XP-Papierkorb

25.02.2005 | 12:56 Uhr |

Gelöschte Dateien und Ordner landen standardmäßig im Papierkorb. Der Speicherplatz auf der Festplatte wird dabei so lange nicht freigegeben, bis Sie den Papierkorb leeren. Um zu erfahren, wie viel sich darin befindet, müssen Sie ihn jedes Mal im Explorer öffnen, da das Icon keinen Hinweis auf den Füllstand gibt. Wie jedes System-Icon hat auch der Papierkorb einen "Tooltip". Wir zeigen Ihnen, wie Sie diesen Tooltip durch eine dynamische Füllstands-Anzeige ersetzen können.

Gelöschte Dateien und Ordner landen standardmäßig im Papierkorb. Der Speicherplatz auf der Festplatte wird dabei so lange nicht freigegeben, bis Sie den Papierkorb leeren. Um zu erfahren, wie viel sich darin befindet, müssen Sie ihn jedes Mal im Explorer öffnen, da das Icon keinen Hinweis auf den Füllstand gibt. Wie jedes System-Icon hat auch der Papierkorb einen "Tooltip". Wir zeigen Ihnen im heutigen Tipp des Tages, wie Sie diesen Tooltip durch eine dynamische Füllstands-Anzeige ersetzen können.

Tipp: Füllstands-Anzeige für den XP-Papierkorb

Übrigens:

In unserem PC-WELT Tipps-Newsletter versorgen wir Sie täglich per Mail mit vielen neuen Windows-, Software- und Hardware-Tipps. Sie haben unseren Tipps-Newsletter noch nicht abonniert? Zur kostenlosen Anmeldung gelangen Sie auf dieser Seite.

Viele weitere PC-WELT-Hardware-, Betriebssysteme- und Software-Tipps finden Sie auf dieser Übersichtsseite .

Exklusiv: 20 geile PC-WELT-Tools die (fast) jeder braucht

0 Kommentare zu diesem Artikel
140976