141803

Tipp des Tages: Farb- und Helligkeitsprofil in Power DVD optimieren

24.02.2005 | 12:55 Uhr |

Filme, die Sie von DVD am PC abspielen, wirken beim Abspielen mit Power DVD zu dunkel. Sie korrigieren das jeweils direkt am Monitor und stellen diesen dann bei der sonstigen Benutzung des Rechners wieder dunkler. Dieses ständige Justieren möchten Sie sich ersparen. Wenn Sie Ihre DVD-Software einmal passend einstellen, müssen Sie nicht mehr vor und nach dem Film am Monitor herumregeln. Wir zeigen Ihnen, wie es funktioniert.

Filme, die Sie von DVD am PC abspielen, wirken beim Abspielen mit Power DVD zu dunkel. Sie korrigieren das jeweils direkt am Monitor und stellen diesen dann bei der sonstigen Benutzung des Rechners wieder dunkler. Dieses ständige Justieren möchten Sie sich ersparen. Wenn Sie Ihre DVD-Software einmal passend einstellen, müssen Sie nicht mehr vor und nach dem Film am Monitor herumregeln. Wir zeigen Ihnen im heutigen Tipp des Tages, wie es funktioniert.

Tipp: Farb- und Helligkeitsprofil optimieren

Übrigens:

In unserem PC-WELT Tipps-Newsletter versorgen wir Sie täglich per Mail mit vielen neuen Windows-, Software- und Hardware-Tipps. Sie haben unseren Tipps-Newsletter noch nicht abonniert? Zur kostenlosen Anmeldung gelangen Sie auf dieser Seite.

Viele weitere PC-WELT-Hardware-, Betriebssysteme- und Software-Tipps finden Sie auf dieser Übersichtsseite .

Exklusiv: 20 geile PC-WELT-Tools die (fast) jeder braucht

0 Kommentare zu diesem Artikel
141803