33838

Tipp des Tages: Excel - Spalten nachträglich teilen

12.11.2003 | 12:56 Uhr |

Sie haben eine umfangreiche Excel-Tabelle mit Personendaten. Die Namen habe Sie in der Form "Nachname, Vorname" jeweils in eine Zelle eingetragen - und auch das nicht einheitlich. Diese Form erweist sich als unpraktisch beim Sortieren oder Filtern.

Wie können Sie Nachnamen und Vornamen trennen und in eigenen Spalten unterbringen, ohne dass Sie die umfangreiche Tabelle dafür manuell umschreiben muss? PC-WELT erklärt es Ihnen im Tipp des Tages.

Tipp: Excel 97/2000/XP - Spalten nachträglich teilen

Übrigens:

In unserem PC-WELT Tipps-Newsletter versorgen wir Sie täglich per Mail mit vielen neuen Windows-, Software- und Hardware-Tipps. Sie haben unseren Tipps-Newsletter noch nicht abonniert? Zur kostenlosen Anmeldung gelangen Sie auf dieser Seite .

Viele weitere PC-WELT-Hardware-, Betriebssysteme- und Software-Tipps finden Sie auf dieser Übersichtsseite .

0 Kommentare zu diesem Artikel
33838