195288

Tipp des Tages: Desktop hyperaktiv

18.11.2004 | 12:55 Uhr |

Es gibt Tipps, die einfach geschrieben werden müssen. Selbst dann, wenn wir die Alltagstauglichkeit von vornherein in Frage stellen. Wer kann schließlich konzentriert ein Memo verfassen, wenn im Textverarbeitungsfenster ständig ein Film läuft? Andererseits lässt diese Entdeckung jedes bisherige Microsoft-Konzept vom Active Desktop mühelos verblassen. Voraussetzung für den hyperaktiven Desktop sind Winamp ab 2.90 und eine kleine Farbumstellung unter Windows. Wir zeigen Ihnen, wie es funktioniert.

Es gibt Tipps, die einfach geschrieben werden müssen. Selbst dann, wenn wir die Alltagstauglichkeit von vornherein in Frage stellen. Wer kann schließlich konzentriert ein Memo verfassen, wenn im Textverarbeitungsfenster ständig ein Film läuft? Andererseits lässt diese Entdeckung jedes bisherige Microsoft-Konzept vom Active Desktop mühelos verblassen. Voraussetzung für den hyperaktiven Desktop sind Winamp ab 2.90 und eine kleine Farbumstellung unter Windows. Wir zeigen Ihnen im Tipp des Tages, wie es funktioniert.

Tipp: Desktop hyperaktiv

Übrigens:

In unserem PC-WELT Tipps-Newsletter versorgen wir Sie täglich per Mail mit vielen neuen Windows-, Software- und Hardware-Tipps. Sie haben unseren Tipps-Newsletter noch nicht abonniert? Zur kostenlosen Anmeldung gelangen Sie auf dieser Seite.

Viele weitere PC-WELT-Hardware-, Betriebssysteme- und Software-Tipps finden Sie auf dieser Übersichtsseite .

0 Kommentare zu diesem Artikel
195288