117456

Tipp des Tages: DOS-Box im Explorer-Fenster

Sie rufen häufig Kommandozeilen-Befehle wie „net config“, Tools wie „pcwkill” oder andere Anwendungen über die Eingabeaufforderung auf. Dazu müssen Sie jeweils vorher die Cmd.EXE starten, denn nach Aufruf des Befehls über „Start, Ausführen“ poppt die Cmd-Box nur kurz auf. Sie wird sofort wieder geschlossen, und Sie erfahren nicht, was der Befehl zurückgegeben hat. Praktisch wäre es, eine DOS-Box direkt in jedes Explorer- Fenster einzubauen. Wir sagen Ihnen, wie Sie vorgehen müssen.

Tipp: 2000, XP - DOS-Box im Explorer-Fenster

Übrigens:

In unserem PC-WELT Tipps-Newsletter versorgen wir Sie täglich per Mail mit vielen neuen Windows-, Software- und Hardware-Tipps. Sie haben unseren Tipps-Newsletter noch nicht abonniert? Zur kostenlosen Anmeldung gelangen Sie auf dieser Seite.

Viele weitere PC-WELT-Hardware-, Betriebssysteme- und Software-Tipps finden Sie auf dieser Übersichtsseite .

Pfiffige Mini-Tipps: So macht Firefox noch mehr Spaß

Klein aber oho: Mini-Tipps für jeden Zweck - Teil 1 , Teil 2 & Teil 3

0 Kommentare zu diesem Artikel
117456