113504

Tipp des Tages: DLL/OCX per Klick (de)registrieren

30.03.2004 | 12:56 Uhr |

Um den Funktionsumfang von Windows an Ihre Bedürfnisse anzupassen, besorgen Sie sich häufig Erweiterungen in Form von DLLs oder Active-X-Steuerelementen. Aktiviert sind die neuen Funktionen jedoch erst, wenn Sie das jeweilige Modul explizit über das Registrierungsprogramm REGSVR32.EXE eingebunden haben. Sie ersparen sich Schreib- und Klickarbeit, wenn Sie zur Registrierung und De-Registrierung von DLL- oder OCX-Dateien unser VB-Script verwenden.

Um den Funktionsumfang von Windows an Ihre Bedürfnisse anzupassen, besorgen Sie sich häufig Erweiterungen in Form von DLLs oder Active-X-Steuerelementen. Aktiviert sind die neuen Funktionen jedoch erst, wenn Sie das jeweilige Modul explizit über das Registrierungsprogramm REGSVR32.EXE eingebunden haben. Sie ersparen sich Schreib- und Klickarbeit, wenn Sie zur Registrierung und De-Registrierung von DLL- oder OCX-Dateien unser VB-Script verwenden.

Tipp: DLL/OCX per Klick (de)registrieren

Übrigens:

In unserem PC-WELT Tipps-Newsletter versorgen wir Sie täglich per Mail mit vielen neuen Windows-, Software- und Hardware-Tipps. Sie haben unseren Tipps-Newsletter noch nicht abonniert? Zur kostenlosen Anmeldung gelangen Sie auf dieser Seite .

Viele weitere PC-WELT-Hardware-, Betriebssysteme- und Software-Tipps finden Sie auf dieser Übersichtsseite .

0 Kommentare zu diesem Artikel
113504