34308

Tipp des Tages: Bilder gruppieren in Open Office/Star Office

19.04.2004 | 12:45 Uhr |

Anders als in Word lassen sich in der Open-Office-Textverarbeitung einzelne Grafiken nicht zu einer Gruppe zusammenfassen. Das erschwert das Positionieren der Illustrationen im Text. Auch in Open Office ist es möglich Bilder zu gruppieren, wenn Sie vorher den Umweg über eine Open-Office-Zeichnung gehen. Wir zeigen Ihnen wie es funktioniert.

Anders als in Word lassen sich in der Open-Office-Textverarbeitung einzelne Grafiken nicht zu einer Gruppe zusammenfassen. Das erschwert das Positionieren der Illustrationen im Text. Auch in Open Office ist es möglich Bilder zu gruppieren, wenn Sie vorher den Umweg über eine Open-Office-Zeichnung gehen. Wir zeigen Ihnen im Tipp des Tages wie es funktioniert.

Open Office/Star Office: Bilder gruppieren

Übrigens:

In unserem PC-WELT Tipps-Newsletter versorgen wir Sie täglich per Mail mit vielen neuen Windows-, Software- und Hardware-Tipps. Sie haben unseren Tipps-Newsletter noch nicht abonniert? Zur kostenlosen Anmeldung gelangen Sie auf dieser Seite .

Viele weitere PC-WELT-Hardware-, Betriebssysteme- und Software-Tipps finden Sie auf dieser Übersichtsseite .

0 Kommentare zu diesem Artikel
34308