193952

Tipp des Tages: Benutzernamen in Word und Word-Dateien

10.11.2004 | 12:55 Uhr |

Word-Anwender (Word 2000/XP/2003) müssen bei der Installation einen Namen und eine Firmenbezeichnung eingeben, die später im Startbildschirm, unter "?, Info“ und in den Datei-Eigenschaften zu sehen sind. Wenn Sie Ihren Rechner mit einem vorinstallierten Word gebraucht gekauft oder in Ihrem neuen Job einen PC vom Vorgänger übernommen haben, möchten Sie in der Regel die Informationen ändern, ohne Word neu zu installieren. Wir zeigen Ihnen, wie es funktioniert.

Word-Anwender (Word 2000/XP/2003) müssen bei der Installation einen Namen und eine Firmenbezeichnung eingeben, die später im Startbildschirm, unter "?, Info“ und in den Datei-Eigenschaften zu sehen sind. Wenn Sie Ihren Rechner mit einem vorinstallierten Word gebraucht gekauft oder in Ihrem neuen Job einen PC vom Vorgänger übernommen haben, möchten Sie in der Regel die Informationen ändern, ohne Word neu zu installieren. Wir zeigen Ihnen, wie es funktioniert.

Tipp: Benutzernamen in Word und Word-Dateien

Übrigens:

In unserem PC-WELT Tipps-Newsletter versorgen wir Sie täglich per Mail mit vielen neuen Windows-, Software- und Hardware-Tipps. Sie haben unseren Tipps-Newsletter noch nicht abonniert? Zur kostenlosen Anmeldung gelangen Sie auf dieser Seite.

Viele weitere PC-WELT-Hardware-, Betriebssysteme- und Software-Tipps finden Sie auf dieser Übersichtsseite .

0 Kommentare zu diesem Artikel
193952