55960

Tipp des Tages: Automatikkorrektur bei Farbfehlern mit Gimp

11.04.2005 | 12:55 Uhr |

Ihr Foto hat einen Farbstich und Kontrastprobleme. Sie nutzen die Gratis-Bildbearbeitung Gimp – doch Sie wissen nicht genau, welcher der vielen Befehle schnell Abhilfe schafft. In Gimp können Sie Funktionen einfach und folgenlos ausprobieren. Wir zeigen Ihnen, wie es funktioniert.

Ihr Foto hat einen Farbstich und Kontrastprobleme. Sie nutzen die Gratis-Bildbearbeitung Gimp – doch Sie wissen nicht genau, welcher der vielen Befehle schnell Abhilfe schafft. In Gimp können Sie Funktionen einfach und folgenlos ausprobieren. Wir zeigen Ihnen im heutigen Tipp des Tages, wie es funktioniert.

Tipp: Gimp 2.0 - Automatikkorrektur bei Farbfehlern

Übrigens:

In unserem PC-WELT Tipps-Newsletter versorgen wir Sie täglich per Mail mit vielen neuen Windows-, Software- und Hardware-Tipps. Sie haben unseren Tipps-Newsletter noch nicht abonniert? Zur kostenlosen Anmeldung gelangen Sie auf dieser Seite.

Viele weitere PC-WELT-Hardware-, Betriebssysteme- und Software-Tipps finden Sie auf dieser Übersichtsseite .

Pfiffige Mini-Tipps: So macht Firefox noch mehr Spaß

Klein aber oho: Mini-Tipps für jeden Zweck - Teil 1 , Teil 2 & Teil 3

0 Kommentare zu diesem Artikel
55960