42158

Tipp des Tages: Adobe Reader ohne Adware und Banner

08.07.2004 | 12:55 Uhr |

Software-Firmen binden gerne Werbung und Zusatzfunktionen in ihre Freeware-Produkte ein, um sie zu finanzieren. Seit Version 6.0 gibt’s das auch beim Adobe Reader. Der Reader bietet einen Online-Druckdienst namens Printme an, und ein Banner rührt zudem kräftig die Werbetrommel für Adobe. PC-WELT zeigt Ihnen, wie Sie diese Komponenten wieder loswerden können.

Software-Firmen binden gerne Werbung und Zusatzfunktionen in ihre Freeware-Produkte ein, um sie zu finanzieren. Seit Version 6.0 gibt’s das auch beim Adobe Reader. Der Reader bietet einen Online-Druckdienst namens Printme an, und ein Banner rührt zudem kräftig die Werbetrommel für Adobe. PC-WELT zeigt Ihnen im Tipp des Tages, wie Sie diese Komponenten wieder loswerden können.

Tipp: Adobe Reader ohne Adware und Banner

Übrigens:

In unserem PC-WELT Tipps-Newsletter versorgen wir Sie täglich per Mail mit vielen neuen Windows-, Software- und Hardware-Tipps. Sie haben unseren Tipps-Newsletter noch nicht abonniert? Zur kostenlosen Anmeldung gelangen Sie auf dieser Seite.

Viele weitere PC-WELT-Hardware-, Betriebssysteme- und Software-Tipps finden Sie auf dieser Übersichtsseite .

0 Kommentare zu diesem Artikel
42158