18274

Videos im Wandel der Zeit

13.05.2008 | 17:03 Uhr |

Youtube auf einer Zeitachse: Der Web-Dienst Timetube stellt Videos übersichtlich und nach Entstehungsdatum sortiert auf einer Zeitlinie dar.

Der Online-Dienst Timetube von Dipity sortiert Videos chronologisch auf einer Zeitachse. Praktisch für jeden, der herausfinden möchte, wann ein Clip entstanden ist und das zudem übersichtlich auf einen Blick. Nachdem Sie das Keyword wie beispielsweise "Madonna" in die Suchleiste eingegeben und bestätigt haben, baut ihnen die Webseite eine Timeline beziehungsweise "Tubeline" der gedrehten Videos auf.

Die Zoom-Funktion erlaubt es Ihnen, die Zeitspanne zwischen 50 Jahren und einem Tag festzulegen. So können Sie den Zeitraum festlegen, in dem Sie nach entstandenen Videos suche. Clever: Ein Klick auf das Video-Vorschaubildchen genügt und der Dienst verbindet sich mit der Datenbank von Youtube, über die Sie den Clip abspielen.

Neben einer Timeline können Sie die Videos als Datumsliste, in einer Flipbook-Ansicht mit Durchblätterfunktion sowie als Map View anzeigen lassen. Letzteres verknüpft die Zeitachse mit Geo-Daten. Kleiner Nachteil: Bei vielen und auch bekannten Videos steht diese Funktion derzeit jedoch nicht zur Verfügung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
18274