2064821

Tim Cook will sein Vermögen spenden

27.03.2015 | 09:46 Uhr |

Tim Cook hat angekündigt, dass er sein Vermögen spenden wolle. Die Rede ist von derzeit 785 Millionen US-Dollar.

Apple-CEO Tim Cook, 54 Jahre alt, leitet seit Oktober 2011 den Apple-Konzern. Er trat damals die Nachfolge des an Krebs verstorbenen Apple-Gründers Steve Jobs an. Unter Cook entwickelte sich die Apple-Aktie grandios und Apple konnte im Januar 2015 mit 18 Milliarden Dollar den größten Gewinn seiner Unternehmensgeschichte melden.

Cook hat keine Kinder, denen er sein Vermögen vererben kann. Stattdessen will er mit einem (kleinen) Teil seines Vermögens die College-Ausbildung seines Neffen finanzieren. Der Junge ist derzeit zehn Jahr alt.

Apple könnte alle russischen Aktien kaufen

Den Löwenanteil von Cooks Vermögen sollen aber Wohltätigkeitsorganisationen bekommen. Denn Tim Cook hat gegenüber dem US-Wirtschaftsmagazin Fortune erklärt, dass er sein gesamtes Vermögen spenden wolle.

Doch um wie viel Geld geht es eigentlich? Fortune schätzt den Wert der Apple-Aktien, die Cook derzeit hält, auf rund 120 Millionen US-Dollar (derzeit sind das rund 110.850.000 Euro). Dazu sollen noch Unternehmensanteile kommen, die Cook nur unter bestimmten Bedingungen verkaufen dürfe (als "restricted stock" bezeichnet), wie der Spiegel erläutert. Diese seien laut Fortune rund 665 Millionen Dollar (derzeit rund 614.680.000 Euro) wert. Zusammen macht das also 785 Millionen Dollar, umgerechnet etwa 725.640.000 Euro nach aktuellem Kurs.

Cook hat gegenüber Fortune erklärt, dass er bereits zu spenden angefangen habe. Seine Spendentätigkeit wolle er jetzt jedoch klarer strukturieren und nicht einfach nur Schecks ausstellen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2064821