2056350

Tim Cook lobt Wertschätzung des Datenschutzes in Deutschland

02.03.2015 | 14:39 Uhr |

Apple-CEO Tim Cook hat Deutschland dafür gelobt, dass es Datenschutz und den Schutz der Privatsphäre so hoch schätzt.

Wenn es um das Thema Datenschutz geht, dann scheiden sich bekanntlich die Geister. Die einen (Länder, Organisationen, Personen etc.) sind der Ansicht, dass das Thema Datenschutz durchaus gelockert werden kann, wenn es darum geht, Terroristen zu fangen. Wieder andere sind der Ansicht, dass man mit der Aufgabe der Privatsphäre definitiv keine Terroristen fängt. Genau diese Aussage hat beispielsweise der CEO von Apple in einem Interview mit dem Telegraph getroffen.

Tim Cook fordert , dass es kein Unternehmen und auch keine Regierung geben sollte, die Zugang zu privaten Daten hat. Seiner Ansicht nach ist die Privatsphäre ein Menschenrecht, welches nicht aufgegeben werden sollte.

Er betont außerdem, dass er sich den Deutschen sehr verbunden fühlt, da sie seine Einstellungen zum Thema Datenschutz und Privatsphäre teilen würden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2056350