64396

Thunderbird 2.0: Erste Alpha darf getestet werden

31.07.2006 | 15:19 Uhr |

Die erste Alpha von Thunderbird 2.0, der nächsten Generation des kostenlosen Mail-Clients, steht zum Testen bereit.

Während sich die Version 2.0 von Firefox schon im Beta-Stadium befindet ( wir berichteten ), ist nun der Mail-Client Thunderbird in der ersten Alpha 2.0 erschienen.

Thunderbird 2.0 Alpha 1 richtet sich an Entwickler und risikofreudige Anwender. Die Entwickler betonen, dass die Alpha noch Fehler enthalten könnte und nur zu Testzwecken eingesetzt werden sollte. Es empfiehlt sich also die parallele Installation zur aktuellen finalen Version von Thunderbird.

Ähnlich wie bei Firefox 2.0 basiert nun auch bei der Windows-Version von Thunderbird der Installer auf Nullsofts Scriptable Install System (NSIS). Außerdem verfügt nun auch der Mail-Client über ein kombiniertes Einstellungsfenster für Erweiterungen und Themes. Weitere Verbesserungen beim Erweiterungssystem sollen künftig für eine höhere Sicherheit und bessere Lokalisierung von Erweiterungen sorgen.

Zu den weiteren Neuerungen gehören Ordner-Ansichten inklusive Favoriten-Ordner und ein verbessertes Mail-Benachrichtigungssystem. Wie bei Firefox 2.0 sorgt nun auch bei Thunderbird 2.0 die "Find As You Type"-Funktion dafür, dass während der Eingabe eines Suchbegriffs schon mal die passenden Suchergebnisse angezeigt werden. Außerdem wurden diverse Bugs der Version 1.5.x beseitigt.

Auf der offiziellen Website zu Thunderbird 2.0 Alpha 1 werden derzeit nur die englischsprachigen Versionen für Windows, Linux und MacOS X zum Download angeboten.

Auf der deutschen offiziellen Website finden Sie hier als Erweiterung das deutsche Wörterbuch, das auch bei der englischsprachigen Version des Mail-Clients eingesetzt werden kann.

Download: Thunderbird 2.0 Alpha 1

Firefox 2.0 Beta 1 verfügbar (PC-WELT Online, 13.07.2006)

0 Kommentare zu diesem Artikel
64396