2031581

Threema mit neuen Funktionen für iOS und Android

16.12.2014 | 17:09 Uhr |

Die Chat-App Threema wurde in Version 2.0 für Android- und iOS-Geräte um neue Features erweitert.

Mit dem Instant Messenger Threema aus der Schweiz steht seit 2012 eine Alternative zum Dauerbrenner WhatsApp zur Verfügung. Die mit einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ausgestattete App wurde nun in Version 2.0 auf Android und iOS mit vielen neuen Funktion ausgestattet.

In der Kopfzeile eines Chats können ab sofort Fotos und Videos per Schnellzugriff erreicht werden. Wer seine Kontaktliste aufräumen möchte, kann Nutzer, die seit drei Monaten nicht mehr bei Threema angemeldet waren, auf Wunsch ausblenden. Verbessert wurde nach Angaben des Herstellers außerdem die Geschwindigkeit der App.

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, Nachrichten als QR-Code über das Teilen-Menü auf andere Geräte zu übertragen. Dieses Feature kann beispielsweise genutzt werden, wenn Passwörter plattformübergreifend transportiert werden müssen. Auch beim Design wurden viele Änderungen vorgenommen.

Sichere Messenger: Verschlüsselt mit dem Smartphone chatten

Threema 2.0 für iOS können Sie an dieser Stelle herunterladen, den Download der Android-Version finden Sie hingegen hier .

0 Kommentare zu diesem Artikel
2031581