2198870

Threema: Messenger bekommt Business-Version

26.05.2016 | 14:57 Uhr |

Threema bietet seinen Messenger nun auch in einer Work-Version für Unternehmen an.

Der Messenger-Entwickler Threema hat in dieser Woche eine Business-Version seines Messengers vorgestellt . Das Tool trägt den Namen Threema Work und ermöglicht die klare Trennung zwischen geschäftlicher und privater Kommunikation.

Wie der Messenger für Privatkunden, bietet auch die Work-Version eine Verschlüsselung für alle Nachrichten. Darüber hinaus wartet die Anwendung mit App-Customizing, SLAs und bevorzugtem Support auf. Unternehmen können die App über ein offenes Distributionsmodell an ihre Mitarbeiter, Kunden und Partner verteilen. Threema Work kann zudem in bestehende EMM- und MDM-Systeme integriert werden.

Threema Work ist für iOS und Android verfügbar. Der Entwickler verlangt im Business-Tarif eine einmalige Einrichtungsgebühr in Höhe von 453 Euro. Hinzu kommt eine jährliche Gebühr von 8,50 Euro pro Mitarbeiter. Mit einer Einrichtungsgebühr von 1.810 Euro und einer Jahresgebühr von 18 Euro pro Mitarbeiter fällt die Enterprise-Version noch einmal teurer aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2198870