1942442

The Elder Scrolls Online: Release verschoben für PS4 und Xbox One

09.05.2014 | 11:33 Uhr |

The Elder Scrolls Online wird nicht wie geplant im Juni für die Spielekonsolen Playstation 4 und Xbox One erscheinen. Die Entwickler nennen die Gründe für die Verschiebung. Und es gibt einen Trostpflaster.

Das Online-Rollenspiel The Elder Scrolls Online ist seit einigen Wochen für PC und Mac erhältlich. Die Veröffentlichung auf der neuesten Konsolengeneration war ursprünglich für Juni geplant. Nun haben die Entwickler das Release des Spiels für Playstation 4 und Xbox One verschoben. Begründet wird dies mit einigen Problemen auf den Plattformen, an denen noch gearbeitet werde.

"Die Integration unserer Systeme mit denen der Herstellernetzwerke – die sich beide grundlegend vom PC/Mac System sowie auch untereinander sehr unterscheiden – ist ein komplexer Prozess", heißt es in einer Mitteilung der Entwickler von Zenimax Online Studios. Man habe zwar große Fortschritte gemacht, aber die Veröffentlichung werde sich nun um etwa sechs Monate verschieben.

Es gibt aber auch ein Trostpflaster für die Fans. Dazu habe man mit Microsoft und Sony eine Vereinbarung erzielt. Dieser zufolge erhalten alle Spieler, die das Spiel The Elder Scrolls Online bis Ende Juni für PC oder Mac kaufen, die Möglichkeit später die digitale Version für PS4 oder Xbox One für 14,99 Euro inklusive 30 Tagen Spielzeit zu erwerben. Außerdem können die Charaktere kostenlos transferiert werden. In naher Zukunft sollen Details zu dem Charaktertransfer, der Beta-Version und dem endgültigen Veröffentlichungsdatum folgen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1942442