2133049

The Witcher 3 - neuer Patch ist 15 GB groß

09.10.2015 | 15:25 Uhr |

Der neueste Patch ist so riesig, dass die Entwickler eine Versionsnummer überspringen.

The Witcher 3 verkaufte sich prächtig und das Game wird nach wie vor fleißig mit Updates versorgt . Schon die letzten Patches waren nicht gerade Leichtgewichte, aber Update 1.09 ist so riesig, dass die Entwickler es kurzerhand in 1.10 umbenannt haben. Die offiziellen Patch-Notes erstrecken sich auf 13 PDF-Seiten. Community Lead & Website Coordinator bei CD Projekt Red, Marcin Momot, tweetet , dass der Download des Patches etwa 15 GB groß sei. Die DSL-Leitungen der Spieler sollen heute noch glühen, da das Rollout noch für heute erwartet wird. PC-Spieler sollen übrigens je nach System "nur" zwischen 6 und 15 GB Daten für den Patch herunterladen müssen. Konsolenspielern steht in jedem Fall ein 15-GB-Download bevor.

Der Riesen-Patch soll den ersten umfangreicheren DLC von Witcher 3 vorbereiten: Hearts of Stone. Die Erweiterung soll am 13. Oktober erscheinen - dann steht Spielern wieder ein üppiger Download bevor. Das Addon verspricht 10 Stunden Spielzeit, viele neue Charaktere und eine spannende Geschichte. So soll beispielsweise Geralts alte Flamme Shani auftauchen. Und ein myseriöser Unterwelt-Boss sein (unsterbliches) Unwesen treiben.

So bereiten Sie Ihre Leitung für den Download vor

Um sich optimal auf die gigantischen Downloads vorzubereiten, empfehlen wir das schnelle DSL-Tuning anhand unseres 4-Punkte-Plans. In diesem Artikel erfahren Sie auch, wie Sie Ihre DSL-Geschwindigkeit eventuell sogar verdoppeln können.

Höllenmaschine Portable - The Witcher 3 Let's Play #1
0 Kommentare zu diesem Artikel
2133049