853189

The Witcher 2 - Patch entfernt Kopierschutz

31.05.2011 | 11:55 Uhr |

Der Entwickler CD Projekt hat den Patch v1.1 für das Rollenspiel The Witcher 2: Assassins veröffentlicht. Dieser entfernt die DRM-Komponente aus dem Spiel und behebt zahlreiche Fehler.

Für Witcher 2: Assassins of Kings ist Patch v1.1 erschienen. Der Patch entfernt die DRM-Komponente aus allen Versionen des Spiels und enthält den DLC »Ärger mit dem Troll.«

Mit dem Update auf Version 1.1 werden zahlreiche Probleme, wie die Leistungs-Nachteile der Verkaufsversion gegenüber der Download-Variante des Rollenspiels behoben werden. Der DLC »Probleme mit dem Troll« der jedem registrierten Spieler von The Witcher 2 zur Verfügung stehen sollte, bisher wegen technischen Schwierigkeiten aber nicht heruntergeladen werden konnte, ist Teil des Patches.

  • Einfachere Installation und Aktivierung des Spiels (Mehr Informationen hierzu folgen)

  • »Ärger mit dem Troll« DLC-Fix: Der DLC ist nun Bestandteil des Patches und muss nicht mehr separat heruntergeladen werden.

  • Ein Problem wurde behoben, welches den Download von anderen kostenlosen DLCs verhinderte. (betrifft unter anderem die Vorbesteller-DLCs)

  • Der Launcher wird nun die Liste der verfügbaren DLCs wie vorgesehen aktualisieren und die Installation erlauben.

  • Leistungs-Verbesserungen: 5-30 % erhöhte Bildrate und verbesserte Ladezeiten, abhängig von der Spielversion und des verwendeten Systems. Besitzer der Verkaufs-Version dürften die größten Performance-Verbesserungen erwarten.

  • Zufällige Abstürze die bei einigen Systemen beim Speichern und Laden von Spielständen auftraten wurden behoben.

  • Zur Steuerung des Charakters können nun auch Pfeil- und Nummern-Tasten verwendet werden.

  • Die Möglichkeit die Maus zu invertieren wurde hinzugefügt.

  • Nvidia Surround-Vision funktioniert jetzt ordnungsgemäß

  • Die Ergebnisse und angewendeten Grafik-Einstellungen der Auto-Hardware-Erkennung wurden angepasst um die Spiel-Performance zu verbessern.

  • Ein Fehler wurde behoben, der das Abschließen der Quest »Blut-Fluch« verhinderte.

  • Ein Fehler wurde behoben, der den zusätzlichen Link in der Rubrik »Extras« nach dem Sieg im Würfelspiel gegen den GOG-Mönch nicht auftauchen ließ.

  • Der GOG-Abspann funktioniert nun ordnungsgemäß

0 Kommentare zu diesem Artikel
853189