146176

The Moment of Silence: Patch erschienen

15.10.2004 | 11:16 Uhr |

Fans von Point-and-Click-Adventures kommen an den spannenden Titel "The Moment of Silence" nicht vorbei. Die Entwickler von House of Tales haben jetzt einen ersten Patch für das seit Anfang Oktober erhältliche Spiel veröffentlicht.

Für das spannende Point-and-Click-Adventure "The Moment of Silence" haben die Entwickler von House of Tales den ersten Patch zum Download bereitgestellt. Das Update behebt einige Fehler im Spiel. So wurde beispielsweise der Fehler mit den namenlosen und defekten Spielständen behoben und das Einfrieren eines Dialogs, wenn während des Gesprächs ein situationsbedingter Monolog getriggert wird, behoben.

Darüber hinaus wurden folgende Fehler behoben:

* Gameplayproblem an der Tür zur Wachstube (unbeweglicher Charakter) behoben
* Tagebuch: Wochentagsbenennung des 1. September angepasst
* Kameraschwenk-Fehler behoben (Peter und Brian reden über Bill, der in der Küche ist)
* Einfrieren des Spiels im Fall eines zweifachen Klicks auf das Flughafenfenster behoben, wenn Mrs. Evans gerade die Obdachlosen vertreiben will
* Chat: Fehlendes Icon nach Tageswechsel auf den 2. Oktober behoben
* Der Schuh kann nun erst an Juri übergeben werden, wenn die Cutscene bei den Obdachlosen gelaufen ist
* Dr. Jenkins ist jetzt immer abwechselnd an der Bar beziehungsweise am Pool.

Den Download des rund 13 Megabyte großen Patches finden Sie beispielsweise auf dieser Seite unserer Kollegen von Gamestar. Den ausführlichen PC-WELT-Test von "The Moment of Silence" finden Sie auf dieser Seite .

0 Kommentare zu diesem Artikel
146176