11.01.2007, 17:11

Panagiotis Kolokythas

The Blob: Cooles Gratis-Spiel bringt Farbe in eine graue Welt

„The Blob“ heißt ein von niederländischen Studenten entwickeltes und gratis angebotenes 3D-Spiel, das für stundenlangen Fun vor dem PC sorgen kann. Bereits nach einem kurzen Anspielen finden sich Ähnlichkeiten zum PS2-Spielehit Katamari und zu GTA.
Ziel des coolen Freeware-Spiels „The Blob“ ist es, mit einem runden Alien durch eine grau gewordene riesige Stadt zu kullern und wieder Farbe in die Stadt zu bringen. Dabei kann die Alien-Kugel farbige Nichtspieler-Charaktere (NPCs) überrollen, übernimmt dann deren Farbe und kann dann anschließend, wenn er gegen ein graues Gebäude oder etwas anderes anstößt, es in der entsprechenden Farbe anmalen. Die Farben, die man durch das überrollen der NPCs erhält, mischen sich auch: Sprich aus Gelb und Rot wird Orange und so weiter. Auf der Karte sind die Gebäude mit einem Farbklecks markiert, die in einer bestimmten Farbe eingefärbt werden müssen. Der erste Level ist gelöst, sobald die 17 vorgegebenen Gebäude angemalt worden sind.
Mit der Zeit wird das Alien immer dicker und dicker, wodurch es schwerer fällt ihn durch enge Passagen oder unter Brücken zu steuern. Gefahr lauert nur von schwarzen Agenten, die das Alien jagen und - wenn sie ihn fangen - schwarz färben. Das Alien muss dann in den nächstgelegenen Fluss springen, um seine Aufgabe fortführen zu können.
Die Stadt ist wirklich riesig, liebevoll gestaltet und bietet allerhand Abwechslung. Sobald die vorgegebenen Gebäude farbig angemalt wurden, werden neue Gebiete freigeschaltet. Derweil gilt es den Punktestand in die Höhe zu treiben oder sich auf die Suche nach insgesamt 50 goldenen Münzen zu begeben, die überall versteckt sind und einen Bonus freischalten, sobald man sie alle entdeckt hat.
Gesteuert wird das knuddelige Alien allein mit der Maus. Mit der linken Maustaste legt der Alien einen Sprung hin und mit der rechten Maustaste können Sie ganz weit hinauszoomen und die Stadt in einer praktischen Kartenansicht betrachten.
Unser Tipp: Einfach mal herunterladen und ausprobieren. Das Spiel macht mächtig Spaß! Die Anforderungen an den PC sind eher bescheiden: Es genügen eine 3D-Grafikkarte, 512 MB Speicher und ein 1,5-GHz-Prozessor. Einziger Knackpunkt: Das Spiel bietet leider keine Speicherfunktion, was angesichts der riesigen Stadt wirklich schade ist.
In diesem Artikel stellen wir Ihnen viele weitere Gratis-Spiele vor: Die besten Gratis-Spiele im Web.
Sie kennen ein Freeware-Spiel, das ebenfalls Spaß macht und vor dem PC fesselt. Dann geben Sie doch einfach auch den anderen Lesern einen Tipp und berichten Sie über dieses Spiel im Forum zu dieser News.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

60320
Content Management by InterRed