Texas Instruments: Mehr Umsatz und Gewinn dank Handys

Texas Instruments konnte in den vergangenen drei Monaten sowohl seinen Umsatz wie auch den Gewinn deutlich steigern, dabei spielte der wachsende Absatz von Mobiltelefonen eine entscheidende Rolle, verwendet doch knapp die Hälfte aller verkauften Endgeräte die Chips von TI.
Der weltgrößte Hersteller von Mobilfunk-Chips Texas Instruments konnte in den vergangenen drei Monaten sowohl seinen Umsatz wie auch den Nettogewinn gegenüber dem vergleichbaren Vorjahresquartal deutlich steigern. Dabei spielte die global wachsende Handy-Nachfrage eine entscheidende Rolle, immerhin finden sich die Chips von TI in nahezu der Hälfte aller verkauften Endgeräte wieder. "Die Nachfrage war stark gestiegen und wir erwarten, dass das so weitergeht", äußerte sich Rich Templeton, Chef von Texas Instruments.
Demnach legte der Umsatz in den Monaten Januar bis März 2006 auf 3,33 Milliarden US-Dollar zu, dies entspricht einer Steigerung um 23 Prozent. Der Nettogewinn stieg um 174 Millionen US-Dollar auf 585 Millionen US-Dollar. Während der kommenden drei Monate rechnet das Unternehmen mit einem weiteren Anstieg des Umsatzes, erwartet werden Einnahmen zwischen 3,46 Milliarden US-Dollar und 3,75 Milliarden US-Dollar.
Aufgrund höherer Ausgaben für die Entwicklung von Wireless-Chips und Analog-Halbleitern wurden die finanziellen Kapazitäten im Bereich Forschung und Entwicklung um 40 Millionen US-Dollar auf 533 Millionen US-Dollar gesteigert, dies entspricht knapp 16 Prozent des Umsatzes.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

Telekom Browser 7.0

Telekom Browser 7.0
Jetzt die aktuelle Version 7 mit neuem Design und optimierter Benutzerführung herunterladen!

- Anzeige -
Marktplatz
Amazon

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

UseNext

10 Jahre UseNeXT
Jetzt zur Geburtstagsaktion anmelden und 100 GB abstauben! > mehr

59216
Content Management by InterRed