249905

Fritzbox 7270, Blu-Ray-Notebook & Einsteigerdrucker

04.07.2008 | 17:20 Uhr |

Frisch aus dem Testcenter in unser TV-Studio: Diese Woche bieten wir Ihnen Test-Videos zur Fritz Box Fon WLAN 7270, zum 17-Zoll-Notebook Asus M70SA und zum günstigen Tintendrucker Canon Pixma iP3500.

Video startet durch Klick ins Bild
Vergrößern Video startet durch Klick ins Bild
© 2014
Video startet durch Klick ins Bild
Vergrößern Video startet durch Klick ins Bild
© 2014

Die Fritzbox Fon WLAN 7270 ist nicht nur ein einfacher Router: In der rot-grauen Box mit den drei Antennen stecken ein DSL-Modem, eine Telefonanlage, eine DECT-Basisstation sowie ein Mini-NAS inklusive Medienserver. Im Rahmen eines Vergleichstests haben wir uns speziell für die WLAN-Funktionen des Geräts interessiert. In puncto Transfertempo konnte uns die Fritzbox Fon WLAN 7270 nicht überzeugen. Mehr dazu im Test-Video.

Das 17-Zoll-Notebook Asus M70SA ist dank Core 2 Duo T9300 sehr schnell und eignet sich auch gut zum Spielen. Optimiert ist es für die Wiedergabe von Filmen, was sich am hellen Full-HD-Display, dem DVB-T-Tuner und dem eingebauten Blu-Ray-Laufwerk bemerkbar macht. Wie zufrieden wir mit dem Multimedia-Notebook waren, sagen wir Ihnen im Clip.

Video startet durch Klick ins Bild
Vergrößern Video startet durch Klick ins Bild
© 2014

Der Canon Pixma iP3500 ist ein typischer Einsteiger-Drucker für zu Hause mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Geschwindigkeit und Folgekosten sind durchwachsen, die Druckqualität konnte uns - mit kleinen Einschränkungen - überzeugen. Alle Details verraten wir Ihnen im Video.

Übrigens: Mit unserem kostenlosen Newsletter für PC-WELT.tv verpassen Sie keine Folge mehr. Sobald wir einen neuen Clip online stellen, erhalten Sie umgehend eine Mail. Auf dieser Seite melden Sie sich für den PC-WELT.tv-Newsletter an. Als Alternative bieten wir einen PC-WELT.tv-Podcast und -RSS-Feed. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

0 Kommentare zu diesem Artikel
249905