69582

Spiegelreflexkamera ohne Spiegel im Test

12.12.2008 | 12:39 Uhr |

Panasonic zeigt mit der Lumix DMC-G1, dass eine Digitalkamera mit Wechselobjektiven nicht unbedingt über einen Spiegel verfügen muss. Welche Vor- und Nachteile das mit sich bringt, erklärt unser Test-Video.

Video startet durch Klick ins Bild
Vergrößern Video startet durch Klick ins Bild
© 2014

Die Panasonic Lumix DMC-G1 sieht fast aus wie eine Spiegelreflexkamera. Auch die auswechselbaren Objektive deuten darauf hin. Ihr fehlt jedoch ein entscheidendes Detail: Der Spiegel. Sie ist dadurch kleiner und leichter, auf den optischen Sucher muss man in der Konsequenz aber verzichten. Wie sich die Kamera in unserem Test geschlagen hat, erfahren Sie im Video. Viel Spaß beim Anschauen.

Übrigens: Mit unserem kostenlosen Newsletter "Best of PC-WELT" verpassen Sie keine Folge mehr. Er informiert Sie nicht nur über die neuesten News & Artikel auf pcwelt.de, sondern auch über neue Clips bei PC-WELT.tv. Auf dieser Seite melden Sie sich für den Newsletter an. Als Alternative bieten wir einen PC-WELT.tv-Podcast und -RSS-Feed. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

0 Kommentare zu diesem Artikel
69582